Alphatier

Projekt von Matze München

München - Deutschland

Nachricht senden
Projekt beobachten
Teile dieses Projekt mit deinen Freunden
Google+
project mailE-Mail
pling Widget link
Teile den Link

 

In dem Kurzfilm, der im Moment noch in der Planungsphase steckt, geht es um 2 Personen, die jeweils einen sogenannten Kampfhund haben. Jedoch steckt bei jedem ein anderer Hintergrund dahinter.

 

Im Prinzip geht es um den Konflikt zwischen 2 unterschiedlichen Typen von Listenhundhaltern. Zum einen gibt es da jene, die negativ auffallen, den Klischees entsprechen und einen solchen Hund halten müssen, weil es "cool" ist. Meist trifft man solche Leute in sozial schwachen Gebieten an, orientieren sich am Outfit entweder amerikanischen Hip-Hoppern oder es müssen Tarnhosen und Springerstiefel sein. Eine Person, der Antagonist, wird diesem Typ entsprechen.

Zum anderen gibt es Halter, die das genaue Gegenteil sind, verantwortungsbewusst und liebevoll. Jene, die um das wahre, gute Wesen gelisteter Rassen aufklären wollen. Im Prinzip sind es Menschen, die sich eher für den schlechten Ruf von Listenhunden schämen und wissen, wie das Problem zu eliminieren wäre, doch Medien und Politik wollen davon nichts wissen, weil mit Angst, Hass und Panikmache mehr Geld zu verdienen ist! Eine Person, der Protagonist, wird diesem Typ entsprechen. Beide, Protagonist und Antagonist, leben ihr Leben, bis sich ihre Wege kreuzen. Der sich entwickelnde Konflikt wird beide in ziemliche Probleme stürzen.

Unser Ziel ist, dass sich möglichst viele Menschen "Alphatier" ansehen! In der Struktur ist der Kurzfilm bewusstseinsfördernd aufgebaut. Der Zuschauer soll unbewusst aufgeklärt werden. Der Film ist ein themenbezogenes und ambitioniertes Filmprojekt mit tierschutzrechtlichen Hintergrund. Der erste und einzige seiner Art mit diesem Thema.


Der Kurzfilm soll kostenfrei im Internet abrufbar angeboten werden und an verschiedenen (Kurz-) film-Festivals teilnehmen.

Das Projekt ist leider nicht No-Budget durchführbar, es muss wegen des heiklen Themas offiziell und damit behutsam behandelt werden und da ist kein Platz für Risiko.


Evtl. muss für den Dreh eine größere Anzahl versammelter Listenhunde angemeldet werden.

Ich hoffe, ich kann Ihr Interesse, dem Projekt finanziell unter die Arme greifen zu wollen, mit einem exklusiven Dankeschön wachkitzeln. Jede Förderung ist überaus willkommen!

Nach Erhalt der Förderung wird nur das notwendige Equipement angemietet. Dazu gehören Licht & Ton sowie Optiken! Hinzu kommen Dreherlaubnisse und weitere Gebühren. Gedreht wird in und um München, um Transport-, und Fahrkosten zu sparen. Gedreht wird mit Video-DSLR bzw. Systemkameras.
Meine Darsteller und ich verdienen keinen Cent, aber Fresspakete halten die Truppe bei Leistung und bei Laune :)



Mein Name ist Mathias, ich bin 28 jahre alt und lebe von Geburt an in München. Das Projekt leite ich quasi im Alleingang, von der Idee über die Bekanntmachung bis hin zum fertigen Film. Somit hab ich alles von der Idee bis zum fertigen Film unter Kontrolle. Für den Dreh werde ich einen 2ten Kameramann und jemanden für den Ton einweisen. Als langjähriger Hobbyfilmer, Tierschützer und liebender Hundehalter liegt mir das Projekt schon länger am Herzen.


Mit dem Kurzfilm möchte ich mich sekundär für einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter in Bild und Ton bewerben!

 

Ich danke Euch für die Unterstützung!

5
Unterstützer
250 €
unterstützt von 800 €
Beendet
Dieses Projekt endet am:
Wednesday 08.08.2012 um 00:00 Uhr

Unterstütze mit 10 € oder mehr

Herzlichen Dank!
0 Unterstützer

Unterstütze mit 25 € oder mehr

Als Dankeschön winkt nach Wahl eine BluRay-Disk, eine DVD oder der Film als Premium-Download.
1 Unterstützer

Unterstütze mit 50 € oder mehr

Premium-Supporter - Premium-Supporter werden im Abspann namentlich erwähnt und erhalten den Film in fester Form als BD oder DVD, oder aber als Premium Download in Highspeed.
3 Unterstützer

Unterstütze mit 75 € oder mehr

Premium Plus - Zusätzlich zum Premium-Paket gibt es ein 20x30cm Mini-Poster von der ganzen Truppe und allen Hunden im Rahmen.
1 Unterstützer

Unterstütze mit 100 € oder mehr

Premium Extra - Zusätzlich zu Premium Plus besteht für den Premium Extra-Unterstützer die Möglichkeit, sich gemeinsam mit der Truppe ablichten zu lassen, dabei kann das Poster größer ausfallen.
0 Unterstützer

Unterstütze mit 200 € oder mehr

Co-Producer - Zusätzlich zum Premium Extra Paket wird/werden der oder die Unterstützer namentlich als Co-Producer erwähnt. Außerdem wird den Co-Producern persönlich in einem Video gedankt.
0 Unterstützer

Unterstütze mit 500 € oder mehr

Producer - Der Producer geniesst die Vorteile aller bisher genannten Pakete, außerdem steht es ihm frei, beim Dreh dabei zu sein und Verbesserungsvorschläge zu äußern*. *Zur Wahrung des ordnungs-, und plangemäßen Ablaufs wird -mit der Crew incl. mir- darüber abgestimmt werden
0 Unterstützer